Steamboat

 

Konzert

18.09.06 I 20.00h


Steamboat Switzerland

 

PFL - Kulturzentrum,

Großer Saal

oh ton in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Oldenburg.

 

Das Projekt wird gefördert vom Land Niedersachsen und der Stadt Oldenburg.

 


Ein Mega-Knüller ist im September bei den oh ton-Konzerten zu erleben:

 

STEAMBOAT SWITZERLAND


ist zu Gast. Dieses Trio ist grad von einer - auch künstlerisch - sehr erfolgreichen Südafrika-Tournee zurück, spielt einige Tag nach dem Oldenburg-Konzert auf den Donaueschinger Musiktagen (UA von Felix Profus) und dann in Berlin. Ihr Konzert-Kalender ist zur Zeit gefüllt.
Steamboat Switzerland sitzt stilistisch so ziemlich zwischen allen erdenklichen Stühlen, es ist kein Jazz, keine Neue Musik, kein Punk, kein Hörstück, keine hard core rock – obwohl all das hörbar ist - und auch wir drücken uns davor, eine Schublade aufzumachen. Uns hat neben der Power, die von der Bühne kommt, das Konzertmodell des Trios begeistert. In einem Modularkonzept werden gut 60 Minuten durchgespielt und es wird ohne äußerlich erkennbares Zeichen von Improvisation zu Komposition und wieder zurück geswitcht. Steamboat Switzerland spielt mit Hammond Orgel, Synthesizer, Klavier, E-Bass und Schlagzeug.
Haben sie schon mal seriell improvisiert?

 

Einige Pressestimmen:


«Endlich einmal wieder intelligente Risikomusik» Neuste Luzerner Zeitung


«Wer denkt, er habe alles schon gehört, kennt vielleicht Steamboat Switzerland noch nicht. Wen neue Töne locken, dem bietet das Zürcher Trio ein Abenteuer für die Ohren. Hören kann Spass machen.»

Music Scene


«Das Erlebnis des Jahres»

Dresdner Neuste Nachrichten


«Die einzig möglich Zukunft des Postrocks»

Kölner Stadtrevue


«Steamboat Switzerland verbinden die Wucht von Punk mit der Radikalität zeitgenössischer Komposition. Früher hätte man dazu Avantgarde gesagt.»

TAZ

 

Weitere Pressestimmen siehe hier

Das Konzert ist Bestandteil des oh ton-Projekts „SCHWEIZER SZENE“ und wird von der Stadt Oldenburg und dem Land Niedersachsen gefördert.


Programm

 

Steamboat Switzerland:

Improvisationen (2006)
Blum, Pliakas, Niggli für Schlagzeug, Keyboards und Bass

 

Stefan Wittwer (1953)

Renaissa (2005)
für Schlagzeug, Keyboards und Bass

 

Michael Wertmüller (1968)

12 Stücke (2004)
für Schlagzeug, Keyboards und Bass

 

Stefan Wittwer (1953)

Onkel Globus (2006)
für Schlagzeug, Keyboards und Bass

 

Michael Wertmüller (1968)

Z.Rad (2006)
für Schlagzeug, Keyboards und Bass

 

Urs Peter Schneider (1939)

Neues Stück (2006) UA
für Schlagzeug, Keyboards und Bass

 

Steamboat Switzerland:

Improvisationen (2006)
Blum, Pliakas, Niggli für Schlagzeug, Keyboards und Bass


Steamboat Switzerland


Dominik Blum

Hammond-Orgel, Klavier, Syntheziser


Marino Pliakas

E-Bass


Lukas Niggli

Schlagzeug


 

Steamboat

 

Steamboat

 

Steamboat

 

Steamboat

 

steamboat


 

mit freundlicher Unterstützung von:

 

Sponsor_Stadt Oldenburg

 

Sponsor_Land Niedersachsen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mit freundlicher Unterstützung von:

 

Sponsor_Stadt Oldenburg

 

Sponsor_Land Niedersachsen

 


Programm Steamboat

Programm

Steamboat Switzerland


link

Marino Pliakas

 

link

Dominik Blum

 

link

Lukas Niggli

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

(c) 2007: oh ton - Förderung aktueller Musik e. V.